Episode 23: Humor

Audio

YITE 23 - CoverEs kann nicht immer alles eitel Sonnenschein sein im Gute-Laune-Podcast Young in the 80s, manchmal müssen auch wir in die Abgründe des Menschlichen hinabsteigen. Wir sprechen über den Humor der 80er-Jahre. Otto. Didi Hallervorden. Diether Krebs. Sketchup.

Christian und Peter waten durch den Sumpf einer Zeit, in der man noch nicht „Comedy“ sagte, sondern in erster Linie: Klamauk. Sie betrachten Blondinen-, Ostfriesen- und Türkenwitze, erzählen „Alle Kinder …“, „Mama, Mama …“ und Antiwitze, aber fischen auch manche Perle hervor. Erinnert sich noch wer an Drudels …?

Viel Spaß beim Hören und Kommentieren!

Download | iTunes | RSS-Feed

Episode 22: Musicals

Audio

YITE 22 - CoverTam-ta-ta-ra-ta-tam-TAMMMM! Vorhang auf für die Musical-Episode von Young in the 80s! Die 80er-Jahre legten den Grundstein für den späteren Musical-Boom in Deutschland, viele der populärsten Produktionen stammen aus jener Zeit – von Cats bis Das Phantom der Oper, von Les Misérables bis Miss Saigon, von Starlight Express bis Fame.

Christian und Peter trällern sich durch das Musical-Oeuvre jener Zeit, versuchen sich an einer Einordnung der jeweiligen Bedeutung und spannen den Bogen von kleinen Laienproduktionen bis zu den großen Musical-Häusern unserer Tage. Dazu wird Musik gespielt. Und vielleicht auch getanzt.

Viel Spaß beim Hören und Kommentieren!

Download | iTunes | RSS-Feed

Das war 2015 & Exklusive Spenderfolge

Audio

Liebe Hörer von Young in the 80s,

schwupps, schon haben wir ein weiteres unterhaltsames Jahr hinter uns – das dritte, in dem es diesen Podcast nun gibt!

Trotz unseres, nun ja, langgezogenen Erscheinungsrhythmus wuchs Young in the 80s auch 2015 stetig weiter. 2015 sind sechs Ausgaben von Young in the 80s erschienen; die meistgehörte davon ist Episode 17, „Was in den 80ern anders funktionierte“. Wir gehören mittlerweile zu den 50 meistgehörten Podcasts auf iTunes Deutschland; zum Jahreswechsel ehrte uns Spiegel Online in einer Klickstrecke mit einer Empfehlung, was uns auf iTunes prompt wieder in die Top 5 katapultiert hat.

Am meisten freuen wir uns aber über euch, unsere Hörer, die uns begleiten, die auf der Webseite kommentieren, uns schreiben und Young in the 80s weiterempfehlen. Danke euch!

Auch wenn Young in the 80s im Kern eine Plauderei unter Brüdern ist, produzieren wir unseren Podcast mit möglichst großer Sorgfalt. In jeder Folge stecken tagelange Vorbereitung und Recherche; und jede Folge wird produziert, d.h. geschnitten, mit passenden Sound-Einspielern angereichert und in der Tonqualität ausgesteuert. Auf eine Stunde Redezeit schneiden wir ca. 5-10 Minuten Versprecher, „Ähs“, Wiederholungen etc. heraus. Davon profitieren der Gesprächsfluss und, so denken wir, das Hörerlebnis. Soviel Aufwand ist bei Podcasts eher unüblich.

Unser besonderer Dank gilt deshalb den Hörern, die uns über Paypal mit einer Spende unterstützen. Ihr Beitrag ist für uns eine besondere Anerkennung und ein zusätzlicher Ansporn!

Spender

Als Dankeschön haben wir eine knapp einstündige Bonus-Episode aufgenommen, die wir allen Spendern zukommen lassen. Darin reden wir über ein Thema, das in jeder YITE-Folge vorkommt – unsere Heimatstadt Nürnberg. Jeder von uns gibt 10 Tipps, was man dort gesehen oder getan haben sollte (und warum). Als Special Guests klinken sich Mutter Schmidt und Christians Verlobte Birgit ins Gespräch ein.

All diejenigen, die uns über Paypal eine Spende geschickt haben, sollten bereits eine E-Mail mit den Zugangsdaten zur geheimen Spender-Folge bekommen haben. Falls sie nicht angekommen ist, schaut bitte in euren Spam-Ordner; ist sie auch da nicht, dann schreibt mir eine E-Mail!

Wer die Bonus-Episode außerdem hören möchte, hat natürlich nach wie vor die Chance – alle neuen Spender, die 2016 dazukommen, erhalten von uns als Dank den Link.

Noch einmal ganz herzlichen Dank an alle unsere Hörer – wir wünschen euch ein wundervolles Jahr 2016 und freuen uns darauf, euch weiter mit Geschichten aus den 80er-Jahren zu unterhalten!

Viele Grüße,
Christian und Peter

Episode 21: Feste und Feiern

Audio

YITE 21 - CoverDie 21. Folge von Young in the 80s feiert sich einmal durch das Jahr und seine Feste. Christian und Peter – gut gelaunt und nur leicht beschwipst – erinnern sich an die Feierstandards der 80er: Was trug man zu Fasching, wie funktionierte Ostern, was zündete man zu Silvester an?

Unserem Lieblings-Jahrzehnt verdanken wir die Weihnachts-Hits („Last Christmas“, anyone?), der Oktober war herrlich frei von Halloween – aber viele Festtags-Traditionen, stellen wir fest, funktionieren heute noch wie damals.

Ein Podcast wie eine Prunksitzung: Unfassbar albern, nur mit Bier zu ertragen, und zwischendurch gibt’s Musik zum Mitschunkeln.

Viel Spaß beim Hören und Kommentieren!

Download | iTunes | RSS-Feed

Episode 20: Persönlichkeiten der 80er

Audio

YITE 20 - CoverVielleicht gelingt es den beiden Power-Podcastern Christian und Peter irgendwann, zu solchem Ruhm zu kommen wie die Personen, über die sie in dieser Episode von Young in the 80s reden.

Es laufen Revue: Große Politiker, Entertainer, Führungspersönlichkeiten der 80er-Jahre. Deren Wirkung für das Jahrzehnt könnte unterschiedlicher nicht sein, die meisten von ihnen polarisieren – von den einen als Vorbilder geliebt, von anderen verachtet. Christian und Peter haben jeweils ihre eigene Meinung dazu.

In dieser Folge werden behandelt:

  • David Hasselhoff
  • Bruce Springsteen
  • Papst Johannes Paul II
  • Mutter Teresa
  • Prinzessin Diana
  • Ronald Reagan
  • Margaret Thatcher
  • Michail Gorbatschow

[PROMOTION] Die Hörspiel-Serie „Monster 1983“, die wir am Ende dieser Episode vorstellen, gibt‘s bei Audible kostenlos im Probemonat: www.audible.de/Young-in-the-80s

Download | iTunes | RSS-Feed

Episode 19: Bud Spencer & Terence Hill

Audio

YITE 19 - CoverDie 19. Episode von Young in the 80s widmet sich in großer Ausführlichkeit einem recht speziellen Thema, deshalb sei eine Warnung vorweggeschickt: Man muss sich zumindest ein kleines bisschen für die Filme von Bud Spencer und Terence Hill interessieren und idealerweise ein paar davon gesehen haben, um aus Christians und Peters Werkanalyse Gewinn zu ziehen.

Immerhin gibt’s zur Belohnung lustige Einspieler, kontroverse Einordnungsversuche und mannigfaltige Interpretationen der damals wie heute ungebrochenen Popularität der beiden Kloppgiganten und Bohnenfresser. Also anhören, sonst dreh’n wir euch die Murmel um!

Buddel, blubb, schwubbel:

Download | iTunes | RSS-Feed

Episode 18: Autofahren

Audio

YITE 18 - Cover

Hach, was waren das für traumhafte Zeiten für Autofahrer in den 80ern! Es gab niemals Stau, die Autobahnen waren zehnspurig, man fuhr ausschließlich S-Klasse, und wenn man volltankte, bekam man noch Geld raus! Oder war’s doch anders…?

Christian und Peter, in den 80ern passionierte Beifahrer, begleiten in der 18. Folge von Young in the 80s das Auto auf seinem Weg von den 80ern in die Gegenwart, vom kantigen Gebrauchsgegenstand zu dem eleganten Hightech-Gerät von heute. Dabei fällt vor allem auf, was in den 80ern alles noch fehlt – im Auto, am Auto, aber auch auf den Straßen und in den Städten. Vom Knöpfchendrücken bis zum Diesel-Vorglühen, von Opel Kadett bis Manta geht die wilde Erinnerungsfahrt.

Viel Spaß beim Hören und Kommentieren!

Download | iTunes | RSS-Feed

Episode 17: Was in den 80ern anders funktioniert hat

Audio

YITE 17 - CoverWas hat man eigentlich in den 80er-Jahren gemacht, wenn man wissen wollte, wann der Bus fährt? Wie öffnete man Milchkartons? Wohin brachte man den Müll? Warum sahen Dächer anders aus als heute? Welchen Satz sagte man damals als erstes, wenn man nach Hause kam?

Christian und Peter spüren in der 17. Folge von Young in the 80s den kleineren und größeren Dingen des Alltags nach, die damals anders funktionierten als heute – vom Briefeschreiben übers Fotomachen bis hin zum traurigen Hocken im Hausflur am Ende eines viel zu kurzen Telefonkabels.

Viel Spaß beim Hören und Kommentieren!

Download | iTunes | RSS-Feed

Episode 16: Urlaub

Audio

YITE 16 - CoverIn den 80ern sind die Deutschen Weltmeister! Zwar nicht im Fußball, aber im Verreisen. Auch bei Familie Schmidt wurden zweimal im Jahr die Koffer gepackt, und ab ging’s in den Urlaub.

Welche Reiseziele in den 1980ern im Trend lagen, wie man dorthin kam und was man in der Ferne so machte, behandeln die Profi-Urlauber Christian und Peter quasi im Vorbeifahren – vom Geldwechsel bis zur Grenzkontrolle, vom Schlepplift-Fahren bis zur Algenpest.

Viel Spaß beim Hören und Kommentieren!

Download | iTunes | RSS-Feed

Zwischenfolge: Dankeschön!

Audio

YITE 15x - CoverYoung in the 80s hat großartige Zuhörer – und zum Abschluss des Jahres nutzen wir die Gelegenheit, um das zu würdigen und uns aus ganzem Herzen zu bedanken!

Wir lassen in dieser Folge unser Young in the 80s-Jahr Revue passieren, kommentieren die interessantesten Beiträge unserer Hörer und spitzen kurz hinter die Kulissen – wie viele Hörer hat Young in the 80s eigentlich, welche Folgen kamen am besten an (und welche eher weniger)?

Wir freuen uns auf ein wunderbares Jahr 2015 mit vielen weiteren Episoden von Young in the 80s – hoffentlich mit euch allen und vielen neuen Hörern!

Liebe Grüße,
Christian und Peter

Download | iTunes | RSS-Feed